Verhütung mit Vaginalring

Vaginalring

Grundsätzliches über die Verhütungsmethode

Der Vaginalring ist ein Verhütungssystem, das die gleichen Hormone wie die Pille verwendet: Östrogen und Gestagen. Der Wirkmechanismus ist derselbe wie bei der Pille. Der Eisprung wird gehemmt. Der Schleimpfropfen im Gebärmutterhals wird für die Spermien undurchdringlich. – Unterdrückung des Aufbaus der Gebärmutterschleimhaut.

Anders als bei der Pille werden die Hormone nicht geschluckt, sondern über die Schleimhäute in der Scheide aufgenommen. Diese beiden Hormone sind in einem Kunststoffring eingeschlossen, der zu Beginn des Zyklus in die Scheide eingelegt wird. Nach drei Wochen wird der Ring wieder entfernt; es folgt eine Woche ohne den Ring. In dieser Woche kommt es dann zu einer Blutung, wie das auch bei der Pille der Fall ist. Der Ring wird von der Frau selber eingelegt und wieder entfernt.

Wie sicher ist der Vaginalring?

Er wirkt auf die gleiche Weise wie die Pille und bietet bei korrekter Anwendung auch eine hohe Sicherheit.

Für welche Frauen ist der Vaginalring geeignet?

Für Frauen mit unregelmässigem Lebensrhythmus. Für alle, die konkrete Einnahmezeiten nicht einhalten können oder wollen. Nur wenige Frauen müssen auf den Vaginalring verzichten. Bei dieser Fragestellung können Sie sich vertrauensvoll an Ihren Arzt/Ihre Ärztin wenden und sich ausführlich beraten lassen.

Wann ist Vaginalring ungeeignet?

Für den Vaginalring gelten die gleichen Kontraindikationen wie für die kombinierte Pille.

Vorteile des Vaginalringes

Neben ähnlichen Vorteilen wie bei der Pille kann unter Umständen das monatlichen „Dran denken“ für gewisse Frauen ein einfacheres Anwendungsschema sein. Erbrechen oder Durchfall haben keinen Einfluss auf die Sicherheit.

Nachteile des Vaginalringes

Die Nebenwirkungen des Vaginarings sind vergleichbar mit denjenigen der Pille. Zudem können auszuschließen Scheidenentzündungen auftreten. Der Ring kann unter Umständen beim Sex von beiden Partnern gespürt werden.

Weitere Themen rund um die Verhütung

Sie haben Fragen oder wollen einen Termin?

Telefonisch sind wir für Sie erreichbar: 0211 7118885

Online Termin vereinbaren

Weitere Themenbereiche:

Über uns

140x140

Einblicke Praxis Benrath

Erhalten Sie weitere Eindrücke über unsere Frauenarztpraxis

140x140

Dr. med. Jürgen M. Maßling

Wissenwertes über Frauenarzt Dr. Maßling

140x140

Unsere Leistungen

Erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum im Bereich der Frauenheilkunde

140x140

Patienteninformationen

Allgemeine Informationen, Notfallinfos und unsere Sprechzeiten

140x140

Wissen

Hier finden Sie interessante Informationen von der Adoleszenz bis hin zum Erreichen der Wechseljahre.

140x140

Baby Gallery

Hier finden Sie Bilder von Babys unserer Patientinnen und von bildgebenden Verfahren

Das individuelle Wohl und die Zufriedenheit jeder einzelnen Patientin sind für uns täglich aufs Neue oberste Maxime.

Information & Kontakt

Tel: 0211 711 88 85
Fax: 0211 711 993 60

Düsseldorf Benrath

FrauenarztPraxis Benrath

Telemannstraße 4a
40593 Düsseldorf

Online Termin vereinbaren

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
08.00 - 13:00 Uhr
Montag und Dienstag 14:00 bis 17:00
Donerstag
17:00 bis 20:00 Uhr
Freitag
9:00 bis 12:00 Uhr

Düsseldorf Zentrum

Frauenarzt Königsallee Düsseldorf

Königsallee 12
40212 Düsseldorf

Termin Privatsprechstunde / Selbstzahler

Sprechzeiten nur nach Vereinbarung

Statistik